Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Käselaibchen mit Sauce. GABRIELE ZIPS ist Betreiberin des Fitnessstudios Zig Zag in St. Andrä.

Für die Käselaibchen Reibekäse, „alte“ Semmeln, Eier, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Brösel gründlich vermengen.
Anschließend Laibchen formen und in heißem Öl herausbacken.
Für die Knoblauchsauce:
Schlagobers abrühren und danach mit den gepressten Knoblauchzehen, Joghurt, Petersilie und Mayonnaise gut vermischen.
Dazu passt ausgezeichnet Kartoffelsalat und Bier.

ZUTATEN
Käselaibchen:
30 dag Reibekäse,
2 „alte“ Semmeln,
2 Eier,
Salz,
Pfeffer,
Knoblauch,
Brösel.

Knoblauchsauce:
5 Knoblauchzehen,
Joghurt,
Petersilie,
Schlagobers,
Mayonnaise.