Erstellt am 03. Januar 2012, 07:59

Kalbfleisch in Champignons. LEOPOLDINE STIERMAYER, NÖN-Leserin aus Dürnkrut.

Zubereitung: Fleisch waschen und würfelig schneiden.
Butter in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin anrösten, Champignons und Erbsen hinzufügen und dünsten lassen.
Mit dem heißen Wasser aufgießen, Suppenwürfel einstreuen und das Gericht 35 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch weichgekocht ist.
Mehl mit Rahm versprudeln und die Mischung in das Ragout einrühren. Die Champignonsauce noch einmal kurz aufkochen lassen und zuletzt Petersilie hinzufügen. Als Beilage eignen sich Reis und Salat.

Fleisch:
50 g Butter
400 g Kalbfleisch

Champignonsauce:
100 g Champignons
150 g Erbsen
1/2 l heißes Wasser
2 Würfel Fleischsuppe
30 g Mehl
1/8 l saurer Rahm
1 EL Petersilie