Erstellt am 05. Oktober 2008, 07:00

Karotten-Zucchini Laibchen mit Schnittlauch-Erdäpfeln auf feiner Gurkensauce. Rezepttipp / ANNA KÖFINGER, Ortsbäuerin von Pfaffing

40 dag Zucchini und 40 dag Karotten putzen und schälen. Gemüse grob raspeln, salzen, durchmischen und ca. ½ Stunde ziehen lassen.
Gemüse ausdrücken, mit 5 dag Mehl, 5 dag Cornflakes, 3 Eiern, 1 EL Petersilie, Salz und Pfeffer und 2 Zehen zerdrücktem Knoblauch mischen, Masse 10 Minuten ziehen lassen.
Aus der Masse 8 Laibchen formen, in 1 bis 2 Esslöffel Öl auf kleiner Flamme beidseitig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Gurkensauce und Schnittlauch-Erdäpfeln servieren.
Gurkensauce: Ca. 20 dag Salatgurken schälen, längs halbieren, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Gurkenwürfel mit ¼ lt. Sauerrahm und 1 TL gehackter Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer und 1 zerdrückten Knoblauchzehe würzen.
Schnittlauch-Erdäpfel: Ca. 40 dag speckige Erdäpfel schälen, in gleich große Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Einen kleinen Bund Schnittlauch fein schneiden, Erdäpfel abseihen und in Butter schwenken. Zuletzt Schnittlauch unterheben.