Erstellt am 06. Februar 2012, 08:25

Kaspressknödel-Suppe. NATASCHA MAKAS / Obmannstellvertreter der Schigemeinschaft Furth an der Triesting.

Natascha Makas ist seit rund 15 Jahren Mitglied der Schigemeinschaft. Infos: www.schigemeinschaft.at

Semmelwürfel salzen und mit 125 ml heißem Wasser übergießen. 15 Minuten ziehen lassen. Gehackte Zwiebel in Butter goldbraun rösten. Zur Masse schütten und alles mischen. Ei, geriebene Kartoffel, klein geschnittenen Käse und Petersilie dazugeben. Masse mit Mehl und Brösel binden. Gut durchkneten. Masse zu Laibchen formen und diese in reichlich Butter auf beiden Seiten goldbraun braten.
Dazu isst man eine deftige Rindssuppe.

ZUTATEN
250 g Semmelwürfel
1 kleine Zwiebel
1 Ei
200 g würziger Bergkäse
1 gekochte, kalte Kartoffel
Petersilie
Salz

Mehl und Brösel zum Binden
Butter zum Braten