Erstellt am 14. September 2011, 08:50

Klassische Kürbissuppe. REGINA PURER aus Kaltenleutgeben

ZUBEREITUNG: Den Kürbis zuerst schälen und dann das Kerngehäuse sorgfältig entfernen. Anschließend den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten, den Lauch und die Karotten in Butter glasig dünsten. Die Kürbisstücke hinzu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz dünsten lassen.
Anschließend mit dem Weißwein ablöschen. Paprika, Knoblauch, Thymian sowie gemahlenen Kümmel hinzufügen und mit Rindsuppe aufgießen. Circa 20 Minuten kochen lassen, im Mixer pürieren und dann durch ein Sieb passieren. Nochmals erhitzen und Obers dazugeben. Ein letztes Mal abschmecken und in einer Suppenterrine anrichten. Kürbisfan Regina Purer empfiehlt als Garnitur gehackte und geröstete Kürbiskerne, ein Häubchen Schlagobers und steirisches Kernöl.

ZUTATEN
 300 g Kürbis
 150 g Karotten
 150 g Schalotten
 200 g Lauch
 100 ml Weißwein
 1 Thymiansträußchen
 1 Knoblauchzehe
 3/4 l Rindsuppe
 1/4 l Obers
 1/2 EL Paprikapulver
 100 g Butter