Erstellt am 05. Oktober 2008, 07:00

Kräuternocken. Rezepttipp / RENATE BRUNNER Gemeinderätin in Kreuzstetten

Topfen mit Eiern und Kräutern verrühren. Zwiebel in Butter glasig dünsten und mit den Bröseln unter die Topfenmasse rühren. Würzen.
Mit zwei nassen Esslöffeln Nocken abstechen. Im leicht siedenden Salzwasser 5 bis 7 Minuten gar ziehen lassen.
Abgetropft auf Tomatensauce anrichten. Eventuell mit Käse bestreuen.

ZUTATEN
Für 4 Personen:
500 g Topfen
4 Eier
Frühlingskräuter
2 EL Zwiebelwürfel
20 g Butter
200 g frisch geriebene Weißbrotbrösel
Salz, gemahlener Pfeffer
Tomatensauce