Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Krautfleisch à la Mama. THOMAS KNOLL, Revierinspektor in Schwechat.

ZUBEREITUNG: Das magere Schweinefleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebel in feine Ringe klein schneiden. Das Schweinefleisch in Öl abrösten. Dann die Zwiebel hinzufügen und mit Pfeffer, Salz und dem Paprikapulver würzen. Das Ganze mit einem ¼ Liter Wasser aufgießen. Nun kommen 500 bis 700 g Sauerkraut dazu. Das Fleisch mit dem Sauerkraut gut verrühren und zugedeckt circa 1½ Stunden weich dünsten.
Den Bratenwürfel und etwas Mehl mit Wasser abrühren (sollte ganz glatt sein!!) und das Krautfleisch damit binden!
Nun das Ganze noch einmal aufkochen lassen, dann ist es fertig. Ein Tipp: Je öfter man das Krautfleisch aufwärmt um so besser schmeckt es! Gutes Gelingen!

ZUTATEN
 Öl
 700 g Schweinefleisch
 700 g Sauerkraut
 Röstzwiebel
 Salz, Kümmel
 Peffer, Bratenwürfel
 ¼ l Wasser, Mehl
 2 EL Paprikapulver