Erstellt am 08. August 2011, 08:18

Krauttopf. Franz Hackstock, Trainer des SV Grünbach.

Die Bohnen (getrennt) über Nacht in Wasser einweichen, abgießen. Die schwarzen Bohnen mit einer Knoblauchzehe in Wasser (ev. Suppenwürfel dazugeben) weichkochen (ca. 1 Stunde). Den Speck in Olivenöl anbraten, gewürfelte Zwiebeln dazugeben und mitdünsten, mit einem Liter Suppe ablöschen. Die Borlottibohnen hinzufügen, ebenso den feingehackten Knoblauch und die Lorbeerblätter. Nach 20 Minuten den restlichen Liter Suppe, die geschälten, gewürfelten Erdäpfel und das Maismehl dazugeben und noch 1/2 Stunde köcheln lassen, schwarze Bohnen unterheben. Das Kraut in feine Streifen schneiden, in Olivenöl anbraten, Kümmel und Tomaten (klein geschnitten) dazugeben, salzen, pfeffern und ebenfalls zu den Bohnen geben, nochmals abschmecken. Mit Petersilie bestreut in Suppentassen servieren.

ZUTATEN
140 g Borlottibohnen
60 g schwarze Bohnen
1 Scheibe Speck
1 Zwiebel
3 Erdäpfel
1 kleiner Krautkopf
1/2 TL Kümmel
2 Lorbeerblätter
6 EL Olivenöl
2 l Gemüsesuppe
3 Knoblauchzehen
20 g getrocknete Tomaten
glatte Petersilie
4 EL Maismehl
Salz, Pfeffer