Erstellt am 18. Oktober 2011, 08:51

Kürbisnudeln. ANITA UHL kocht gerne Gerichte mit regionalen Zutaten

Zubereitung:

Die Teigwaren im Wasser bissfest kochen. Zwiebel klein würfeln, gemeinsam mit den Speckwürfeln in einer Pfanne anrösten und die Kürbisraspeln beifügen.
Nun das Kräuter Creme Fraiche beigeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch würzen.
Nudeln auf Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen. Wer möchte, kann noch einen grünen Salat dazu reichen.
Gutes Gelingen!

ZUTATEN
für 4 Personen:

1/2 kg Teigwaren (Spiralen),
1 Stk. Zwiebel
1/2 kg Kürbisfleisch (fein geraspelt)
20 dag Speck (würfelig)
1 B. Kräuter Creme Fraiche Salz, Pfeffer, Knoblauch