Erstellt am 11. Juli 2010, 00:00

Lachs gebettet auf Zitronenreis. MARIA SCHÖNDORFER, Pensionistin aus Brunn am Gebirge.

Für 4 Personen: Die Schale von der unbehandelten Zitrone fein abschälen. Butter in einem Topf schmelzen, Langkornreis mit der Zitronenschale und Lorbeerblättern glasig dünsten. Mit Kurkuma bestäuben und mit heißem Wasser auffüllen. Salz und Pfeffer zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 20 Minuten kochen.
Lachsfilets ohne Haut mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Frühlingszwiebeln fein schneiden und mit Kirschtomaten über die Lachsfilets geben. Kräuterbutter auf dem Gericht verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 15 Minuten garen.
Den Zitronenreis abgießen, Gericht anrichten und servieren.
Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept mit einem Foto von Ihnen. Falls es abgedruckt wird, erhalten Sie von der NÖN eine Überraschung.