Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Lachsforelle und Porree. HANS KUTSCHERA bereitet zum Fisch ein Karotten-Porreegemüse.

Karotten putzen, in feine Streifen und Porree in feine Ringe schneiden. Gemüse in Butter anrösten, mit Weißwein ablöschen, mit Gemüsesuppe aufgießen, einige Minuten dünsteln lassen und mit Maizena binden.
Erdäpfel kochen, schälen, vierteln und in Butter rösten. Mit Salz und Petersilie durchmischen.
Dann die Lachsforelle (am besten eine aus der Fischzucht am Wagram) filetieren, in Portionen teilen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. In Butterschmalz mit der Hautseite zuerst anbraten, wenden und gar braten.

ZUTATEN
1 Lachsforelle, Salz, Pfeffer, Zitrone, griffiges Mehl, Butterschmalz;
50 dag Karotten, 1 Stange Porree, Butter, Weißwein, Maizena, Suppengewürz, Pfeffer, Ingwer.
1 kg festkochende Erdäpfel, Butter, Petersilie.