Erstellt am 26. Februar 2015, 10:42

Lammbratwürstel im Schlafrock. Ein leckeres Rezept vom Wirtshaus Trefflingtalerhaus in Puchenstuben.

Lammbratwürstel im Schlafrock; Treffingtalerhaus, Sulzbichl, NÖ  |  NOEN, Herbert Lehmann Wien

Zutaten für 4 Personen:

Für den Teig:
200 g Mehl
1 P. Trockengerm
100 ml Bier
1 EL flüssige Butter
2 Eidotter
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen

2 Paar Lammbratwürstel (oder andere Würstel)

Zubereitung: 

Alle Zutaten für den Teig vermischen und danach an einem warmen Ort etwa 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Dann in 12 Stücke teilen und jedes Stück auf gut bemehlter Unterlage mit den Händen flach drücken. Bratwürstel in je 3 Stücke schneiden. Jeweils ein Stück Würstel auf einen Teigfleck setzen und mit Teig umhüllen.

In einem Topf Schweinsschmalz erhitzen (etwa 10 cm hoch) und Würstel darin langsam und bei nicht zu starker Hitze ausbacken, bis sie schön braun sind. Mehrmals wenden. Alternativ kann man die Würstel auch im Backrohr (200 °C) fertig backen.

Weitere leckere Rezepte finden Sie im Magazin >>"Heimat Niederösterreich".