Erstellt am 06. Juli 2008, 07:00

Lasagne Bolognese. Rezepttipp HANNELORE NEUHOLD, Obfrau des Münchendorfer Tischtennisklubs.

Zubereitung: Zwiebel klein schneiden und im Öl anschwitzen, Paprikapulver hinzugeben und mit Wasser ablöschen. Tomatenmark, Fleisch und Gewürze dazugeben und köcheln lassen. Zuletzt die Paprika dazugeben. Für die Bechamelsauce das Mehl im Öl anschwitzen, mit Milch aufgießen, den Rahm und die Hälfte des Käses dazugeben und würzen. Jetzt in eine Auflaufform abwechselnd die Bechamelsauce, die Teigblätter und das Sugo geben. Die letzte Lage Teigblätter dick mit Sauce bestreichen und den Käse darüberstreuen. Bei 180 Grad langsam goldgelb backen.

ZUTATEN
500g Lasagneblätter
500g Faschiertes gemischt
1/2l Tomatenmark
2 Paprika, Paprikapulver
3 EL Öl
3 Zwiebel
Gewürze (Salz, Pfeffer, Oregano, Knoblauch).
200g Gratinkäse
Für Bechamelsauce:
4 EL Öl, 3 EL Mehl, 1/4l Milch, 1 Becher Rahm.