Erstellt am 24. Juli 2012, 08:47

Lasagne mit Kräutern. JULIA STUPHAN, Schülerin der HLW Türnitz.

Zubereitung: Bechamel zubereiten und gut würzen. Für die Fleischsauce die feingehackten Zwiebel anrösten, Faschiertes mitrösten, Paradeismark und Paradeiswürfeln dazugeben, mit etwas Wasser aufgießen und kurz aufkochen lassen. Mit Knoblauch und den Küchenkräutern würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein tiefes Blech oder eine Bratwanne mit Bechamelsauce ausstreichen. Dann abwechselnd Lasagneblätter, Fleischsauce und Bechamelsauce aufeinander schichten, bis alle Zutaten verarbeitet sind, und mit Parmesan bestreuen. Bei 150° C ca. 40 Minuten backen. Tipp: Am besten schmeckt die Lasagne, wenn man frische Kräuter verwendet.

ZUTATEN
1 Packung Lasagneblätter.
Bechamel:
0,08 kg Margarine, 0,08 kg glattes Mehl, 1 l Milch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Englische Sauce.

Fleischsauce:
1 große Zwiebel, 0,5 kg Faschiertes, 1 EL Paradeismark, 0,4 kg Paradeiser würfelig, Wasser, Knoblauch, Majoran, Oregano, Rosmarin, Basilikum und Thymian, Salz, Pfeffer.