Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Lauch-Fisch Pfanne. Rezepttipp / MARIA „LA VIENESA“, Flamencotänzerin.

ZUBEREITUNG: Den Fisch auftauen lassen und in große Stücke schneiden.
Mit dem Saft einer Zitrone beträufeln.
Den Lauch klein schneiden, währenddessen in einer Deckelpfanne etwas Margarine zerlassen und den Lauch darin andünsten.
Den Fisch dazu geben, sowie Salz und Pfeffer.
Zugedeckt bei mittlerer Hitze cirka fünf Minuten dünsten lassen.
Etwas Creme Fraiche und Senf verrühren und über den gedünsteten Lauch und Fisch gießen.
Diese Sauce vorsichtig verrühren und cirka acht Minuten offen schmoren lassen.
Währenddessen die Kartoffeln mit Schale im Druckkochtopf in wenig Wasser dämpfen.
In Butter schwenken und mit Kresse garnieren und als Beilage servieren.
Dazu passt sehr gut ein Vogerlsalat und ein Glas guter Wein.
Buen provecho!

ZUTATEN
 1 Pkg Seelachs
 1 kg Kartoffel
 300 g Lauch (Porree)
 1 Creme Fraiche
 1 Zitrone
 1 Pkg Kresse
 3 EL Margarine
 Senf, Salz, Pfeffer
 Vogerlsalat