Erstellt am 24. Oktober 2011, 07:57

Leckeres Chili con Carne. CHRISTIAN KIS mag es, Chili con Carne für seine Freunde zu kochen.

Anfangs Öl in einer großem Pfanne, die am besten beschichtet ist, aufheizen. Wenn das Öl heiß ist, das Faschierte auf beiden Seiten gut anbraten. Das Fleisch sollte aber nicht zu trocken werden, denn es gart neben der Soße her. Nachdem der erste Schritt beendet wurde, muss das Tomatenmark und der Senf, am besten vermischt, hinzugeben werden. Den Suppenwürfel hineingeben und einkochen lassen.
Jetzt muss die Soße samt Fleisch circa fünf Minuten auf mittlerer Temperatur kochen. Jetzt den Mais hinzugeben. Dem gelben Korn folgen Tomaten, Paprika und Bohnen in die Pfanne.
Zum Schluss muss nur noch mit Chili und den anderen Gewürzen abgeschmeckt werden und das Chili con Carne kann serviert werden. Dazu Brot oder Semmeln anbieten.

ZUTATEN
250 Gramm Faschiertes
1 Dose Tomatenmark
Senf
1 Stück Suppenwürfel
1 Dose Mais
1 Dose Bohnen (weiß)
1 Dose Kidney Bohnen
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum
1 Schote Chili (klein)
Tomaten (geschnitten)
Paprika (geschnitten)
Semmeln oder Brot