Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Linguine mit Garnelen. KARIN WITTMANN mag die ausgefallene Küche.

Die Garnelen gegebenenfalls auftauen, mit Salz, Pfeffer sowie ein wenig Knoblauchpulver würzen und kurz in der Pfanne anbraten. Mit Weißwein aufgießen und kurz köcheln lassen. Die Garnelen aus dem Kochsud heben und warm stellen.
Dem Kochsud die Tomaten und Mascarpone zufügen, erneut salzen und pfeffern. Etwa 20 Minuten köchelnd eindicken lassen und danach die Garnelen unterrühren. Währenddessen die Linguine in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Die Nudeln auf Teller aufteilen, mit der Garnelen-Tomatensauce überziehen und mit einzelnen Garnelen garnieren.
Dazu serviert Karin gerne einen trockenen Weißwein und knackigen grünen Salat.

ZUTATEN
400g Garnelen (TK-Ware)
250ml Weißwein
2 Dosen geschälte Tomaten
150g Mascarpone
Salz, Pfeffer
Knoblauchpulver
350g Linguine (oder andere Nudeln)