Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Lungenbraten in Rahmsauce. Rezepttipp von VRONI LECHNER / Mostprinzessin, LJ Bezirk Amstetten.

Zubereitung für 6 bis 8 Portionen:
Lungenbraten der Länge nach durchspicken, mit Salz und Pfeffer würzen und in Fett goldbraun anbraten. Danach das Fleisch aus der Pfanne heben. Im Bratenrückstand das vorher fein geschnittene Wurzelwerk anrösten. Mit Mehl stauben und mit Suppe und Rahm aufgießen. Danach den Lungenbraten in dieser Sauce weich dünsten lassen.

Dem Ganzen wird nach und nach Knoblauch, gehackte Kapern und geriebene Zitronenschalen hinzugefügt und mitgedünstet. Wenn der Lungenbraten gar ist, wird das Fleisch portioniert und mit der passierten Sauce angerichtet. Als Beilage empfehlen sich je nach Vorliebe Knödel, Nudel oder Petersilerdäpfel, sowie diverse saisonelle Salate.

ZUTATEN
 1,5 kg Lungenbraten
 Speck und Gemüse 
  Wurzelgemüse
 2 EL Mehl
 ¼ l Suppen
 ¼ l Rahm
 2 Zehen Knoblauch
 1 TL Kapern
 Zitronenschale
 Salz, Pfeffer