Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Matjes nach Hausfrauenart. Rezepttipp / VERENA KRIMBERGER, Hobbyköchin aus Neuhofen.

Zubereitung:
Matjes unter fließend kaltem Wasser abspülen. Ein Stückchen probieren. Wenn es noch sehr salzig ist, Matjes in eine flache Schale geben, Mineralwasser darüber gießen und 30 Minuten ziehen lassen, damit er milder wird. Danach trockentupfen. Soße: Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden, Apfel gründlich abspülen und vierteln. Apfelviertel und Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Schlagsahne, Creme fraiche und Topfen verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Zwiebelringe, Apfel- und Gurkenscheiben zufügen und zum Fisch servieren. Das Gericht mit Dill garnieren. Beilage: Bauernbrot oder Kartoffeln.

ZUTATEN
für 4 Personen:

 8 Matjesfilets
 1/4 l Mineralwasser

Soße:

 3 Zwiebel
 1 Apfel
 2 Gewürzgurken
 200 g Schlagsahne
 200 g Creme fraiche
 1 EL Magertopfen
 Salz, Pfeffer
 Zucker
 Dill