Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Medaillons im Speckmantel. Rezepttipp / RAPHAELE VAS setzt auf deftige Hausmannskost.

Der sport- und musikbegeisterte Student aus St. Pölten kocht regelmäßig für sich und seine Freunde. Diese Woche verrät er uns sein allerliebstes Rezept.
Zuerst den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Nun die Medaillons mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen und mit jeweils 1-2 Scheiben Speck umwickeln und anschließend in der Pfanne scharf anbraten. Die Medaillons in eine entsprechende Ofenform geben, Champignons klein zusammenschneiden und überstreuen. Jetzt das Ganze mit Obers übergießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen, bis der Mozzarella zerflossen und etwas gebräunt und knusprig ist. Als Beilage eignen sich Rösti oder Bratkartoffeln.
Guten Appetit und gutes Gelingen.

ZUTATEN:
4 Schweinemedaillons
10 dag Tiroler Schinkenspeck
250 g Champignons
0,25 l Obers
1 Packung geriebenen Mozzarella
Salz und Pfeffer
Etwas Paprikapulver
Etwas Olivenöl