Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Meeresfrüchte-Paella mit Zitrone. EVA FALLMANN aus Zwettl übermittelte uns ihr Lieblingsrezept.

Safranfäden in Wasser einweichen. Kabeljau 5 Minuten in Fischsuppe köcheln, danach unter kaltem Wasser abspülen. Garnelen und Kalmar 2 Minuten in der Suppe garen. Kabeljau in Stücke schneiden und mit den Meeresfrüchten beiseite stellen. Suppe köcheln lassen.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel darin dünsten. Knoblauch, Chili und Safran mit Wasser einrühren und 1 Minuten köcheln. Die Tomaten zugeben und 2 Minuten garen. Reis und Kräuter unterheben und 1 Minute köcheln. Den Großteil der Suppe zugießen und aufkochen. Ohne abzudecken 10 Minuten köcheln lassen. Dabei nicht rühren, die Pfanne ein- bis zweimal schütteln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis der Reis fast gar ist. Nach Bedarf mehr Suppe zugießen. Meeresfrüchte zugeben und 2 Minuten köcheln.
Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, Pfanne vom Herd nehmen. Mit Zitronenspalten servieren.

ZUTATEN
½ TL Safranfäden; 2 EL heißes Wasser; 150g Kabeljaufilet ohne Haut; 1,25l heiße Fischsuppe; 12 Garnelen; 500g Kalmar oder Jakobsmuscheln; 3 EL Olivenöl; 1 große rote Zwiebel, gehackt; 2 Knoblauchzehen, zerdrückt; 1 rote Chili, zerhackt; 250g Tomaten, enthäutet und in Spalten geschnitten; 375g Rundkornreis; 1 EL frisch gehackte Petersilie; 2 TL frisch gehackte Dille; Salz und Pfeffer; 1 Zitrone, in Spalten geschnitten, zum Garnieren.