Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Montafoner Hühnerbrüste. GERTRUD BADER ist Volksschullehrerin in Rohrbach.

Die Hühnerbrüste salzen und kurz in Butter anbraten.
Aus der Pfanne nehmen und im Bratenrückstand klein geschnittenen Speck und Zwiebel mitrösten.
Danach mit Mehl stauben, mit Weißwein und Obers aufgießen.
Schmelzkäse im Saft langsam auflösen und mit Muskat würzen.
Die Hühnerbrüste einlegen und weich dünsten. Zum Schluss mit Petersilie bestreuen.
Dazu reicht man Spätzle und grünen Salat.

ZUTATEN
 4 Stück Hühnerbrüste (beziehungsweise Putenschnitzel),

 5 dag Butter,
 10 dag Speck,
 1 kleine Zwiebel,
 1/8 Liter Weißwein,
 1/8 Liter Obers,

 Mehl zum Stauben,
 Schmelzkäse,
 Salz,
 Muskat,
 Petersilie.