Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Nonnas Auflauf. Rezepttipp von ILSE WALDNER. Sie wandelt auf den Spuren der alten Mödlinger.

Auflaufform buttern, mit Brösel bestreuen, Birnen schälen, halbieren oder vierteln und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie weiß bleiben. Aus den Zutaten einen Teig rühren, die Hälfte in die Form gießen, Birnenstücke verteilen, die restliche Masse darüberstreichen. Mit gehackten Mandeln oder Brösel bestreuen und kleine Butterflöckchen darauf verteilen. Bei etwa 120 Grad im Umluftherd backen. Innen flaumig und von einer braunen Kruste umgeben wird diese Mehlspeis' eine Leibspeis' werden!

ZUTATEN
- 4 reife aber nicht überreife Birnen (z.B. aromatische Williams), 
- Zitronensaft, 
- 4 ganze Eier, 
- 10 dkg Zucker,
- 8 dkg weiche Butter,
- 5 dkg Grieß, 
- 1/2 Packerl Backpulver, n 1/2 kg Topfen,
- Saft u. Schale einer Zitrone,
- 5 dkg. gehackte Mandeln