Erstellt am 28. September 2011, 09:12

Nudelauflauf mit Thunfisch. MELANIE MAYERHOFER, Studentin.

ZUBEREITUNG: Zuerst den Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Danach Fisolen putzen. Fisolen und Nudeln getrennt in Salzwasser kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Nun Paprika putzen und waschen, Oliven entkernen und Zwiebel schälen. Zwiebel, Paprika und Oliven in gleichgroße Stücke schneiden.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen und mit Brösel ausstreuen. Dann Eier in Dotter und Klar trennen. Nun Topfen mit Salz und Pfeffer würzen und den Dotter einrühren. Im Anschluss Gemüse, Oliven, Petersilie, Nudeln und Thunfisch unterheben. Dann Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und mit zwei Esslöffel Parmesan unter die Masse heben. Die Masse in der Form verstreichen, mit übrigem Käse bestreuen und eine Dreiviertelstunde backen.

ZUTATEN
 1 Dose Thunfisch
 20 dag grüne Fisolen
 25 dag Spiralnudeln
 1 roter Paprika
 5 schwarze Oliven
 ½ roter Zwiebel
 2 Eier
 25 dag Topfen
 Petersilie, Parmesan,
Salz, Pfeffer, Olivenöl, Semmelbrösel.