Erstellt am 02. November 2011, 08:53

Paella mit Garnelen. DANIELA SCHLEMMER, Hobbyköchin aus Ferschnitz

Muscheln putzen und in etwas Salzwasser dünsten, bis sie sich öffnen. Calamares waschen und in Ringe schneiden.
In einer speziellen Paella-Pfanne Zwiebel, Knoblauch und Reis in Olivenöl glasig anschwitzen, mit Hühnersuppe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in zwei Zentimeter große Würfel schneiden, Paprika und Tomaten würfeln und alles zum Reis geben. Mit dem Lorbeerblatt bei geringer Hitze etwa 20 Minuten dünsten.
Die Meeresfrüchte beifügen und zugedeckt weitere fünf Minuten dünsten (gegebenenfalls Flüssigkeit nachfüllen).
Die Paella mit Zitronenspalten und etwas Petersilie garnieren und in der Pfanne heiß servieren.

ZUTATEN
 10 dag Calamares
 1 feingehackte Zwiebel
 12 dag Garnelen
 2 Stk. geschälte Tomaten
 15 dag Hühnerfleisch
 1/2 l Hühnersuppe
 2 Knoblauchzehen
 20 dag Langkornreis
 1 Lorbeerblatt
 30 dag Miesmuscheln
 1 Schuss Olivenöl
 1 Stk. roter Paprika
 3 - 5 Messerspitzen Safranfäden
  1 Prise Salz
 12 dag Schweinefleisch
 1 Zitrone