Erstellt am 14. Oktober 2007, 00:00

Palatschinken mit Fleisch. Rezepttipp von PETER KRAMER, Bezirksstellenleiter Rotes Kreuz Lilienfeld.

Palatschinken wie gewohnt zubereiten.
Das Faschierte mit den anderen Zutaten durchrösten, pikant abschmecken und auskühlen lassen. Die Palatschinken mit der Fleischmasse füllen, in eine ausgefettete Auflaufform schlichten. Für den Überguss alle Zutaten bis auf den Emmentaler vermengen. Das Rahm-Obers-Eier-Gemisch über die Palat-schinken gießen und bei zirka 200 Grad etwa 25 Minuten im Rohr backen. Zum Schluss den Emmentaler drüberstreuen und kurz überbacken. Als Variante kann das Faschierte auch durch klein geschnittenes Geflügelfleisch ersetzt werden, natürlich eignet sich auch Gemüse wie Paprika sehr gut für die Fülle.
Beilage: Blattsalat.

ZUTATEN
 1/2 kg gemischtes Faschiertes, 1 Zwiebel, Knoblauch, Champignons, Salz, Pfeffer, Majoran, etwas Suppenwürze, Petersilie.
Palatschinkenteig: 1/2 Liter Milch, 2 Eier, Salz, glattes Mehl je nach Bedarf.
Überguss: 1 Becher Sauerrahm, 1 Becher Obers, 2 Eier, etwas Salz, Petersilie, geriebener Emmentaler.