Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pasta, Pasta. Rezepttipp / Christoph Schmidt isst am liebsten Spaghetti Carbonara

Zuerst müssen die Spaghetti laut Packungsanweisung zubereitet werden. Inzwischen kann der Speck (ohne Rand) in dünne Streifen geschnitten und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze glasig gebraten werden. Danach muss die Pfanne zum Abkühlen von der Kochplatte genommen werden. Anschließend werden Obers, Eier, Parmesan und Pfeffer miteinander verrührt und über den Speck gegossen. Bei geringer Hitze kann man die Sauce jetzt eindicken lassen. Zuletzt wird sie noch mit Salz und beliebigen Gewürzen abgeschmeckt und zusammen mit den Nudeln auf einem Teller angerichtet.

ZUTATEN: 
  500g Spaghetti

 200g Speck in Scheiben

 250ml Küchenobers

 vier Eier

 frisch geriebener Parmesan

 Salz, Pfeffer