Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Penne mit grünem Spargel. Rezepttipp / Anton Sauprügl, Kapellmeister Musikverein Purgstall.

Zubereitung: Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Den grünen Spargel putzen und in etwas Salzwasser mit einer Prise Zucker garen. Danach die Spargelstangen schräg in ca. drei bis vier Zentimeter breite Stücke schneiden und unter die Nudeln mischen.
Einen Schuss Olivenöl in der Pfarre erhitzen, eine klein geschnittene Knoblauchzehe darin kurz anbraten und anschließend die Nudeln mit den Spargelstücken darin schwenken.
Mit Salz und frischem, schwarzem Pfeffer würzen und mit Parmesan-Käse sofort anrichten.

ZUTATEN
 300 g italienische Penne
 300 g grüner Spargel
 1 Knoblauchzehe
 Olivenöl
 Salz
 Zucker
 Pfeffer
 Parmesan