Erstellt am 07. September 2008, 07:00

Penne mit Huhn und Champignons. Rezepttipp / Mag. Katharina Brier stellte der NÖN ihr Lieblingsrezept vor.

Mag. Katharina Brier, Geschäftsleiterin des Familienbetriebes Möbel Karner in Gänserndorf, verriet uns ihr Lieblingsrezept.
Zubereitung: Butter und Öl erhitzen, Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch zerdrücken, Prosciutto fein hacken, die Hühnerbrust in Scheiben schneiden und alle Zutaten nacheinander in der Pfanne kurz anbraten. Die Champignons dazugeben und etwas dünsten, das Tomatenmark sowie den Weißwein einrühren und die Sauce köcheln lassen, bis sie um die Hälfte reduziert ist. Zuletzt Schlagobers dazugeben, den Saft mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal eindicken lassen.
Die Penne in Salzwasser al dente kochen, gut abtropfen lassen und unter die Hühnerfilets mit Champignonsauce mischen. Vor dem Servieren mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

ZUTATEN
30 g Butter
1 EL Olivenöl
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
60 g Prosciutto
250 g Hühnerbrust
1 EL Tomatenmark
120 ml Weißwein
250 ml Schlagobers
500 g Penne
Salz, Pfeffer, Parmesan