Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Penne mit Rucola. Erni Cachée, Mitglied bei der Schützengesellschaft Baden von 1560.

Zubereitung:
1. Die Tomaten vierteln und entkernen. Anschließend quer halbieren. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Rucola putzen und waschen, anschließend trockenschleudern und grob hacken.
2. Die Penne nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen.
3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Knoblauchscheiben darin glasig andünsten. Die Tomaten dazugeben und bei milder Hitze weich dünsten.
4. Penne abgießen, Rucola und Tomaten zugeben, kräftig mit Pfeffer würzen und gut vermischen. Mit dem Käse und etwas Meersalz bestreut servieren.

ZUTATEN
Für vier Personen:

 300 g mittelgroße Tomaten.
 1 Knoblauchzehe.
 100 g Rucola.
 3 El Olivenöl.
 500 g Penne.
 Salz.
 schwarzer Pfeffer.
 50 g fein geriebener Pecorino.
 Meersalz.