Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Picatta Milanese mit Mozzarella. ELISABETH GRÖTZ, Pflegeheim Direktorin in Vösendorf, mag’s pikant.

Spaghetti kochen, Tomaten grob würfeln. Zwiebel fein hacken und in Öl glasig anschwitzen. Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen. Die Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, 2 Zehen Knoblauch und Basilikum würzen. 15 Minuten köcheln lassen. Passieren und zur gewünschten Konsistenz einkochen.
Schweinskarree von Knochen und Sehnen befreien. An der Seite eine Tasche mit einem scharfen Messer einschneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Fleischtaschen mit dem Mozzarella und Basilikum füllen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in Mehl wenden, dann in Ei und zuletzt in geriebenem Parmesan. In reichlich Fett beidseitig Goldgelb ausbacken.

ZUTATEN
 200 g Spaghetti
 500 g Tomaten
 1 Zwiebel
 3 EL Öl, 2 EL Tomatenmark, 50 g Parmesan
 100 ml Weißwein
 Salz, Pfeffer, Basilikum
 2 Zehen Knoblauch
 4 Schweinskarrees
 125 g Mozzarella
 Mehl und Ei