Erstellt am 23. Juli 2012, 07:58

Pikante Rahmfisolen. JUTTA THURI / aus Sattelbach ist geprüfte Rettungshundeführerin und Hundetrainerin.

„Rahmfisolen eignen sich als klassische Beilage zu gekochtem Rindfleisch, sind aber auch als eigene Hauptspeise mit Salzkartoffeln ein feines Gericht!“

Die Fisolen putzen und in Stücke schneiden. Anschließend in Salzwasser bissfest kochen und abseihen.
Gehackte Zwiebel rösten, mit Vollkornmehl stauben und ein wenig anrösten. Danach mit Suppe aufgießen und einkochen lassen. Die gekochten Fisolen dazugeben. Mit Rahm verfeinern (nicht mehr aufkochen lassen). Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Petersilie würzen. Eventuell noch mit gehackter Dille verfeinern.

ZUTATEN
für 4 Personen

500 g Fisolen
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1/8 L Suppe
1 EL Vollkornmehl
1/8 Sauerrahm
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Petersilie
Dille