Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pikante Rindsschnitzel. KAROLINE HASPEL aus Unterrabnitz

Zur Zubereitung dünn geschnittene Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Seite der Rindsschnitzel bemehlen und in heißem Fett beidseitig anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im restlichen Fett gehackte Zwiebel, Gurkerl, Speck und Pilze anrösten. Senf und Suppenwürfel dazugeben und mit Wasser aufgießen. Das Fleisch dazugeben und weich dünsten. Die Rindsschnitzel aus der Pfanne nehmen und den Saft mit Rahm pürieren. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und mit Petersilie bestreuen. Dazu passen Teigwaren oder Knödel und Salat.


ZUTATEN 
 8 Rindsschnitzel
 10 dag klein geschnittener Speck
 1 Zwiebel
 Gurkerl
 2 EL getrocknete Pilze

 etwas Senf
 1/2 Becher Rahm
 Salz 
Pfeffer
 1 Suppenwürfel