Erstellt am 09. Februar 2011, 11:28

Pute mit Kräuterkruste. SABRINA KOPPENSTEINER, Langegg

Zubereitung: Kräuterkruste: Butter schaumig schlagen. Die Knoblauchzehe zerdrücken. Geriebenen Hartkäse, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Petersilie und Brösel mit der Butter vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Putenbrust in acht gleich große Medaillons schneiden. Diese salzen, pfeffern und im heißen Öl anbraten, die Kräuterkruste auf den Medaillons verteilen und im Rohr bräunen lassen.
Soße: Die Paprika würfelig schneiden, Knoblauchzehe hacken, Paradeiser putzen, kurz in heißes Wasser tauchen, schälen und würfelig schneiden. Das Gemüse in Öl anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Suppe aufgießen, kurz köcheln lassen. Mit dem Pürierstab mixen.

ZUTATEN
für 4 Personen:
 60 dag Putenbrust
 Salz, Pfeffer, Öl
Kräuterkruste:
 10 dag Butter
 2 Knoblauchzehen
 1EL Hartkäse gerieben
 1TL Thymian gehackt
 1TL Rosmarin gehackt
 1 El Petersilie gehackt
 5 dag Weißbrotbrösel
 Salz, Pfeffer
Paprikasauce:
 1 Paprikaschote rot
 1 Knoblauchzehe
 1 Tomate
 3 EL Öl
 Salz, Pfeffer
 1/4 L Rindsuppe