Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Putenfleisch mit Polenta. Peter Pölzlbauer, Arbeiter aus Wiener Neustadt

Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen, Polenta einrühren (wie bei Grießbrei, sehr wenig), ca. 1 Min. unterrühren und kochen. Dann zur Seite ziehen und zugedeckt quellen lassen. Gemüse und Fleisch in Stücke schneiden (die Zwiebel in große Stücke schneiden, nicht fein hacken). Zwiebel in Olivenöl anbraten, dann Fleisch dazu, 1-2 Min. braten. Gemüse zugeben, kurz anbraten und dann mit 2 EL Wasser ablöschen. Pfanne zudecken und auf kleiner Flamme ein paar Minuten garen lassen. Mit Zitronensaft, Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Ein kleines Stück Butter unter die Polenta rühren.

ZUTATENr
Zutaten für eine Person:

1 Putenfilet

1 Zucchini

1 Zwiebel

Eventuell ein paar Champignons

Polenta

Zitrone