Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Putenpfanne nach Jägerart. Petra Probst, in Karenz, aus Ebenfurth

Das Putenfleisch in Streifen schneiden und in heißem Öl kurz anbraten lassen. Danach je nach Geschmack salzen, pfeffern und das Fleisch in eine Auflaufform geben.
Den Lauch und die Champignons gründlich waschen, in gleich große Scheiben schneiden und auch in der Pfanne schön kräftig anbraten.
Dann Rama Cremefine, etwas Gemüsebrühe und die gehackte Petersilie unterrühren und anschließend über das gesamte Putenfleisch gießen, damit alles bedeckt ist. Zum Schluss das Fleisch mit Käse bestreuen. Das Ganze für 15 Minuten ins 200 Grad vorgeheizte Backrohr schieben.
Dazu passt sehr gut Reis und ein grüner Salat.

ZUTATEN
1 Stange Lauch
250 g Champignons

1/2 kg Putenfleisch
Öl, Salz, Pfeffer

Petersilie
Rama Cremefine

Gemüsebrühe
150g geriebener Käse