Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Putenschnitzel à la Vavi. MANFREDVAVERKA, Bezirksinspektor in Schwechat.

ZUBEREITUNG: Die Zwiebel fein schneiden und in etwas Öl glasig anbraten.
Das Putenfleisch waschen, trocknen und in Schnitzel schneiden und mit den Zwiebeln ebenfalls abbraten.
Das gebratene Putenfleisch kurz aus der Pfanne nehmen und den Bratenrückstand mit Creme Fraiche (halbfett), einen Teelöffel Suppengewürz, Pfeffer, Salz und Oregano abschmecken.
Das Ganze gut umrühren und die Putenschnitzel wieder in die Soße legen.
Soße und Fleisch noch etwas weiter köcheln lassen. Währenddessen einen Topf Wasser erhitzen, die Nudeln ins heiße Salzwasser geben und aufkochen. Wenn die Nudeln bissfest sind, mit einem Nudelsieb abtropfen lassen und mit den Putenschnitzeln und der Soße auf einem Teller anrichten. Dazu passt ein grüner Salat und ein grüner Veltliner D.A.C. sehr gut. Ich wünsche gutes Gelingen!

ZUTATEN
 750 g Zwiebel
 1000 g Putenfleisch
 3 Becher Creme Fraiche (halbfett)
 1 TL Suppengewürz
 Öl, Pfeffer
 Salz, Oregano
 1000 g Nudeln
 grüner Salat