Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Putenstrudel. Gerhard Wieser, Obmann vom Lederhosenclub Gresten-Land

Zubereitung: Blätterteig ausrollen, mit Putenschnitzel belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Putenschnitzel Schinken, Zwiebel und Champignons, Käse und wieder Schinken legen. Anschließend den Blätterteig zusammenrollen und den Strudel in das Backrohr auf die mittlere Schiene geben, bis er goldgelb gebacken ist. Backtemperatur: 200 °C bei Ober-Unterhitze.

ZUTATEN
 1 Packung Blätterteig
 6 - 8 Stück Putenschnitzel
 6 Scheiben Burgunderschinken oder Toastschinken
 6 Scheiben Goudakäse oder Emmentaler
 ½ Zwiebel
 Champignons, geschnitten