Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Raffiniertes Reh zur EM. Rezepttipp / FLORIAN PUCHER liebt den Fußball und kocht sehr gerne.

Der Mediendesigner aus Wilhelmsburg kocht dieses Rezept für all seine Freunde, falls Österreich bei der Europameisterschaft gegen Deutschland gewinnt.
Zuerst die Rehschnitzel beidseitig anbraten, würzen und anschließend zum Rasten in Alufolie einwickeln. Dann Karotten, Knoblauch, Ingwer und Zitronengras einige Minuten aufkochen und das Paradeismark einrühren. Jetzt Wacholder und Chili dazugeben. Das Fleisch nun in diese Soße legen und kurz ziehen lassen. Anschließend Creme Fraiche einrühren und abschmecken. Bei Bedarf nachwürzen Als Beilage empfiehlt Florian Bandnudeln. Sein Getränketipp: Zu einem Wild gehört ein starkes Bier. Guten Appetit.

ZUTATEN:
4 Rehschnitzel
1 EL Ingwer
1 Stück Zitronengras
2 Knoblauchzehen
1 Karotte
2 EL Paradeismark
1 Chilischote
2 EL Creme Fraiche
Salz und Pfeffer
Ein paar zerdrückte Wacholderbeeren