Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Ratatouille. Rezetpttipp von SEPP PUCHINGER, Lehrer und Globetrotter aus Enzersdorf/F.

Zubereitung:
Zwiebel schälen. Paprika, Zucchini und Melanzani waschen und putzen.
Gemüse in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen, vierteln und entkernen. Knoblauch schälen und fein hacken.
Zwiebel und Paprika in Olivenöl anschwitzen und kurz rösten.
Zucchini und Melanzani zugeben, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.
Paradeismark einrühren, kurz mitrösten, mit den passierten Paradeisern aufgießen, ein paar Minuten köcheln.
Paradeiserviertel untermischen, mit gehacktem Thymian, Rosmarin und Salbei würzen.

Zutaten
 1 Zwiebel
 300 g Zucchini
 je 1 roter, gelber und grüner Paprika
 250 g Melanzani
 250 g Paradeiser
 3 Knoblauchzehen
 6 EL Olivenöl
 2 EL Paradeismark
 250 ml passierte Paradeiser
 Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Salbei