Erstellt am 13. November 2007, 00:00

Rehschnitzel in Rotwein. Rezepttipp von MANFRED EISMAYER. Er präsentiert ein feines Wildrezept.

Zubereitung: Rehschnitzel plattieren, salzen, pfeffern, in Fett anbraten und aus der Pfanne nehmen. Im Bratensatz Speckwürfel, geschnittene Zwiebel und Zucker goldgelb rösten, geschnittenes Wurzelwerk und Gewürze dazugeben, mit Suppe aufgießen, Fleisch wieder einlegen und dünsten lassen. Zum Schluss Rotwein zum Bratenfond geben, passieren und mit Obers und Mehl binden, kurz aufkochen und servieren.
Dazu passen: Rotkraut, Knödel und Birnen mit Preiselbeeren.

ZUTATEN
für 4 Personen:

4 Rehschnitzel
Salz
Pfeffer
1 EL Fett
5 dag Speck
1 Zwiebel
1 Prise Zucker
2 Zehen Knoblauch
Wurzelwerk (1 Karotte, 1/4 Sellerieknolle, 1 Petersilienwurzel)
Majoran
Thymian
1 Lorbeerblatt
2 Gewürznelken
etwas Zitronenschale
1/8 Liter Rotwein
1/16 Liter Schlagobers
1 TL Mehl
klare Suppe zum Aufgießen