Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Reisauflauf Palermo. Hermann Schnabel, Pastoralassistent und Jugendchorleiter in Lunz.

Zubereitung: Reis kochen und währenddessen die Fleischsoße zubereiten (wie für Spaghetti Bolognese, muss aber nicht so lange köcheln). Anschließend das Backrohr auf 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Die Auflaufform einfetten und mit einer Reisschicht beginnen. Darauf Fleischsoße und die geschälten Tomaten geben. Mit einer Reisschicht bedecken und Käse darüberstreuen. Ca. 20 Minuten ins Bachrohr und schon ist der Reisauflauf fertig. (Gesamtkochzeit: 45 bis 55 Minuten.)

ZUTATEN
für 4 Personen:
Fleischsauce:
 15 dag Faschiertes (gemischt)
 2 große Karotten
 1 kleines Stück Sellerie      (grob geraspelt)
 1 Zwiebel
 Tomatenmark
 Oregano
 Salz und persönliche      Würzung

 300 g Reis
 3/8 Liter Wasser zum      Reiskochen
 400 g Tomaten, geschält
 100 g Käse, gerieben