Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Rindsaft - Schnitzel. Rezepttipp von MANFRED FENZ / Stadtrat aus Wiener Neustadt

Fett erhitzen, Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne hell anrösten, überschüssiges Fett abtropfen lassen. Schnitzel leicht klopfen und an den Rändern einschneiden. Diese dann in einer Pfanne kurz anbraten, herausnehmen und den Bratensaft mit Suppe ablöschen.
In einem Druckkochtopf zuerst die gerösteten Zwiebel hineingeben, dann die angebratenen Schnitzel und zum Schluss den Bratensaft darübergießen. Ca. 15 bis 20 Minuten, je nach Dicke der Schnitzel, dünsten. Die Schnitzel herausnehmen und Rahm mit Senf und etwas Mehl glatt rühren und das dann in den Saft reingeben, kurz aufkochen lassen und mit dem Stabmixer pürieren. Dann Fleisch wieder dazu und warm halten. Will man es etwas säuerlicher kann man ein paar Kapern mitkochen. Als Beilage Nudeln servieren.

ZUTATEN
3/4 kg Rindschnitzel,
1/2 kg Zwiebel,
1/2 l Suppe,
Salz, Pfeffer
1/4 l Rahm
Senf
etwas Mehl
Öl