Erstellt am 09. November 2008, 07:00

Rindsbraten mit delikater Sauce. Rezepttipp / MARIA ARTNER, Volksschuldirektorin in Bad Großpertholz.

Zubereitung: Die Rostbraten beidseitig leicht klopfen, salzen, pfeffern und am Rand mehrmals einschneiden. Anschließend an einer Seite in Mehl andrücken. Öl gut erhitzen und darin die Rostbraten zuerst an der bemehlten und dann an der anderen Seite zu schöner brauner Farbe anbraten. Nun röstet man im Bratrückstand die Zwiebeln goldgelb an, fügt die Kapern, die Gurkerl, die Zitronenschale und die Petersilie bei und röstet alles kurz mit. Danach staubt man mit Mehl und gießt mit Sauerrahm und Rindsuppe auf. Zuletzt mit Paprika und Senf würzen. Das Fleisch gut verschlossen in der Sauce weichdünsten.

ZUTATEN
 4 Stück Rostbraten
 Salz und Pfeffer
 Mehl
 Öl
 2 mittlere Zwiebel
 1 Esslöffel Kapern
 3 Essiggurkerln
 Petersilie
 fein gehackte Zitronenschale
 Sauerrahm
 Rindsuppe zum Aufgießen
 1 TL edelsüßer Paprika n scharfer Senf