Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Rindsschnitzel in Weinsauce. Rezepttipp / EVELYNE BÖCKING stellte der NÖN ihr Lieblingsrezept vor.

Evelyne Böcking, SPÖ-Stadträtin aus Deutsch-Wagram, verriet uns ihr Lieblingsrezept.
Zubereitung: Rindsschnitzel über Nacht in Öl legen. Am nächsten Tag herausnehmen und mit einer Küchenrolle abtupfen. Anschließend die Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern und danach im Öl kurz anbraten. Speck in kleine Würfel schneiden und anlaufen lassen, später klein geschnittenen Zwiebel und würfelig geschnittenes Suppengrün in die Pfanne geben und kurz anschwitzen.

Nun alles gemeinsam in den Schnellkochtopf geben und mit Wasser und Rotwein aufgießen. Auf kleiner Stufe ca. 30 Minuten kochen lassen, das Gemüse anschließend herausnehmen und pürieren. Rahm mit etwas Senf und 2 Esslöffel Mehl vermischen, unter das Gemüse rühren und kurz aufkochen lassen. Als Beilage Semmelknödel dazugeben und mit Preiselbeeren garnieren.