Erstellt am 02. November 2010, 10:09

Rindsschnitzel in Wurzelsoße. Maria Doma, Wiener Neustadt.


Zuerst das Fleisch (in Schnitzel geschnittenes Rindfleisch) würzen (Pfeffer und Salz) und danach scharf anbraten.
Anschließend die Schnitzel herausnehmen und das zuvor klein geschnittene Wurzelwerk im Fonds ebenfalls anbraten und stauben.
Danach das Fleisch dazugeben und ca. für eine Stunde köcheln lassen. Anschließend die Soße passieren und mit Rahm abschmecken.
Das ganze mit frischen Semmelknödeln und eventuell mit gedünsteten Äpfeln und Preiselbeeren genießen.
Gutes Gelingen!

ZUTATEN
Rindsschnitzel 4-6 Stück
2 Bund Wurzelwerk
3 Esslöffel Rahm
1 Esslöffel Mehl
Salz, Pfeffer, Öl