Erstellt am 06. Juni 2011, 08:18

Rindszunge mit Spargel. UTA-SYBILLA LEITNER / Die ehemalige Heurigenwirtin aus Baden kocht gut und gerne.

Geselchte Rindszunge zirka 1 1/2 - 2 Stunden kochen.
Spargel schälen und zirka 12 Minuten in Salzwasser kochen.
Remouladensoße zubereiten. Dazu Dotter, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer über Wasserdampf schaumig schlagen. Vom Wasserbad nehmen und Schlagobers und gehackte Petersilie dazugeben.
Gekochte Rindszunge von Haut befreien und in Scheiben schneiden. Mit Spargel und Remouladensoße anrichten.
Als weitere Beilage passen dazu gut Petersilkartoffeln (gekochte Kartoffeln schälen, vierteln und Butter, Salz und Petersilie dazugeben).
Guten Appetit!

ZUTATEN
1 geselchte rohe Rindszunge
1 kg Spargel
Remouladensoße: 4 Dotter, Senf, Zucker, Salz, Pfeffer, 1 Becher Schlagobers, gehackte Petersilie
Petersilkartoffeln: 1 kg Kartoffeln, Butter, Salz, Petersilie