Erstellt am 16. Juli 2012, 10:31

Röllchen aus Faschiertem. AGNES ZIEMANN verwöhnt ihre Familie mit allerlei Köstlichkeiten.

Die altbackenen Semmeln in Wasser einweichen, und sowohl die Zwiebel als auch die Knoblauchzehe fein würfelig schneiden. Dann die Semmeln ausdrücken und mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und dem Faschierten gut vermengen. Schließlich mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Sahne und das Tomatenmark zusammen in eine Auflaufform geben und gut verrühren.
In jeweils eine Scheibe Schinken eine Portion Hackfleischmasse geben, zusammenrollen und in die „rosa Soße“ legen. Nicht extra würzen, es kommt genug Geschmack vom Schinken!
Die Röllchen werden zirka eine Stunde bei 200°C im Backofen gegart. Als Beilagen eignen sich besonders gut: Reis, Erbsen-Möhren Gemüse oder Salat. Guten Appetit!

ZUTATEN

Ausreichend für 4 bis 6 Personen:
1 kg gemischtes Faschiertes (½ Rind, ½ Schwein)
1-2 kleine altbackene Semmeln
1 dicke Zwiebel
1 Knoblauchzehe
15-16 Scheiben Schinkenspeck
1-2 Becher Sahne
1-2 kleine Dosen Tomatenmark
Salz, Pfeffer.