Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Rosmarin-Käse-Polenta. Ronald Gollatz ist PR-Experte aus Großpetersdorf.

Suppe in einem Topf aufkochen lassen, Maisgrieß unterrühren, salzen und offen bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen, immer wieder kräftig umrühren, damit sich keine Klumpen bilden und die Polenta nicht anbrennt. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig werden lassen, Rosmarin dazugeben, ganz kurz anschwitzen und mit Parmesan unter die Polenta rühren, salzen und pfeffern. Die Masse in eine flache Auflaufform füllen und noch kurz im Rohr bei 200° C überbacken. Danach aus der Auflaufform stürzen und in Stücke schneiden.

Zutaten
 1 l Gemüsesuppe
 1/4 kg Polenta (Maisgrieß)
 3 EL gehackten Rosmarin
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 EL Butter
 6 EL geriebenen Parmesan