Erstellt am 12. Oktober 2011, 08:19

Russenkraut. MARIA STREIM, aus Waldhausen.

Alle Zutaten schneiden oder hobeln, salzen und gut durchrühren und über Nacht stehen und durchziehen lassen.
2 Liter mit Wasser verdünnten Essig, Gewürznelken, Senfkörner, Lorbeerblätter und 20 dag Zucker aufkochen.
Gemüse auspressen in Essigsud einlegen und ein paar Minuten kochen lassen.
Eventuell Einsiedehilfe dazugeben und noch warm in Gläser füllen und gut verschließen.

ZUTATEN

1 kg grüne Tomaten
1 kg kleine Gurken
1 kg Zwiebel rot und gelb gemischt
2 kg Weißkraut
1/2 kg Karotten
1/2 kg rote Paprika
Salz

Für den Sud:
Essig und Wasser
Gewürznelken,
Senfkörner,
Lorbeerblätter,
20 dag Zucker
Einsiedehilfe